Information for Patients, Relatives and Patients Advocates

Select the available translations:

english-flag-icon german-flag-icon italian-flag-icon

German version.

Chronische Krankheiten

Weltweit leidet eine große Anzahl von Menschen unter einer Vielzahl von chronischen Erkrankungen. Dazu gehören unter anderem Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Diabetes, Lungenerkrankungen, (Auto-)Immunerkrankungen, muskuloskelettale und neurodegenerative Erkrankungen und auch psychische Erkrankungen.

Wenn Sie unter einer chronischen Krankheit leiden, oder jemanden kennen, der an einer chronischen Krankheit leidet, haben Sie vielleicht bemerkt, dass es für viele dieser Krankheiten zwar Behandlungen gibt, die helfen, die Symptome zu behandeln. Da die meisten der derzeit verschriebenen und verabreichten Medikamente oft nur die Symptome lindern, müssen sie oft über einen längeren Zeitraum oder gar für den Rest des Lebens eingenommen werden. Die Möglichkeit von heilenden Behandlungen scheint aber eher in der entfernten Zukunft zu liegen.

Die Forschung auf dem Gebiet der chronischen Krankheiten hat in den letzten Jahrzehnten enorme Fortschritte gemacht, aber wir wissen oftmals nicht, wie und warum sich eine Krankheit entwickelt hat. Oder wenn wir verstehen, wie sich eine Krankheit entwickelt hat, verfügen wir vielleicht noch nicht über die Mittel, um die spezifischen Probleme anzugehen, welche zur Entstehung der Krankheit geführt haben.

Eine der Aufgaben der RESTORE-Initiative besteht darin, Patienten und Angehörigen zu helfen, Informationen über wirksame Therapiemöglichkeiten zu finden, welche die Gesundheit der Patienten wiederherstellen und nicht nur die Symptome der Krankheit behandeln.

Neuartige Therapien

Chronische Erkrankungen sind komplex - sie sind häufig mit vielen Prozessen im Körper verbunden und können mehrere Organe betreffen. In der Vergangenheit wurden Medikamente entwickelt, die oft nur einem kleinen Bruchteil der Gesamterkrankung begegnen und eher Symptome als die eigentliche Ursache behandeln. So ist beispielsweise der Wirkstoff in einer Tablette in der Regel ein kleines Molekül (eine winzige chemische Einheit), das einen bestimmten Prozess im Körper stört oder hemmt, aber das zugrunde liegende Problem nicht behebt. Zudem bleiben diese kleinen Moleküle in der Regel nur wenige Stunden im Körper, bevor sie ausgeschieden werden, so dass der Patient routinemäßig eine Tablette nehmen muss. In den letzten dreißig Jahren sind wir von kleinen Molekülen (oft Chemikalien) zu "großen Molekülen" übergegangen. Dies sind komplexere, biologisch gewonnene Medikamente, die oft stärker sind, länger im Körper bleiben und ihre Ziele meist effizienter erreichen als ihre kleinmolekularen Vorgänger. Allerdings werden mit diesen Therapien in vielen Fällen noch immer nur einige Aspekte einer Erkrankung behandelt.

Wir von RESTORE arbeiten daran, die zugrundeliegenden Ursachen von Krankheiten mit Hilfe von Neuartigen Therapien zu behandeln, zu denen Gentherapie, Zelltherapie und Tissue Engineering gehören. Neuartige Therapien oder "lebende Medikamente" sind anders als herkömmliche Medikamente und zielen darauf ab, nicht nur die Symptome einer Krankheit zu lindern, sondern auch die krankheitserregenden Ursachen zu korrigieren oder zu entfernen und die normale Funktion wiederherzustellen. Solche Auslöser für Krankheiten können so klein wie ein fehlerhaftes Gen oder so groß wie ein Bereich von krankem Gewebe sein.

Neuartige Therapien sind bereits Realität - Menschen werden von Krankheiten geheilt, die bisher als unheilbar galten. Bisher sind allerdings nur wenige Therapien auf den Markt gekommen und deshalb haben nur wenige Patienten davon profitiert. Die Umsetzung von Neuartigen Therapien in die klinische Praxis und ihre breitere Zugänglichkeit als Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit chronischen Erkrankungen ist mit großen Herausforderungen verbunden, denen sich RESTORE stellen will.

Wiederherstellung der Gesundheit durch Neuartige Therapien

Die Initiative "Restore-Health by Advanced Therapies" hat zum Ziel, den Zugang zu Neuartigen Therapien für jeden europäischen Patienten mit einer chronischen Erkrankung zu ermöglichen. Die Europäische Kommission unterstützt die Vision von RESTORE und hat die Initiative mit einer Million Euro gefördert. So wird die Entwicklung eines umfassenden Konzepts ermöglicht, welches die notwendigen Schritte auf dem Weg zur Realisierung von Neuartigen Therapien für alle Patienten mit chronischen Erkrankungen in Europa identifiziert und spezifiziert.

Das von Prof. Dr. Hans-Dieter Volk koordinierte RESTORE-Kernteam besteht aus herausragenden Experten der Grundlagenforschung, klinischen Forschung und Biotechnologie und wird von einer internationalen und interdisziplinären Gemeinschaft von rund 300 Interessenvertretern aus der ganzen Welt unterstützt. Die Vertreter von Grundlagen- und Klinikwissenschaft, Industrie, Non-Profit-Organisationen und Patientenvertretern haben die Bedeutung der Mission von RESTORE erkannt und unterstützen die Initiative mit ihrem Fachwissen.

Ein wesentlicher Bestandteil dieser Mission ist die Entwicklung von Technologien, die eine reproduzierbare und wirtschaftlich sinnvolle Herstellung von Neuartigen Therapien ermöglichen. Die patientenorientierte klinische Forschung unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Ethikstandards ist ein wichtiger Bestandteil der Entwicklung solcher Technologien. Darüber hinaus widmet sich RESTORE dem Aufbau eines internationalen Netzwerks mit gemeinsamen Anstrengungen in ganz Europa, das die Forschungs-, Entwicklungs- und klinischen Studienphasen von Produkten der Neuartigen Therapien unterstützt. Dazu gehört die Erleichterung der Kommunikation zwischen wissenschaftlichen, klinischen und medizinischen Vertretern und eine verbesserte Interaktion mit der Öffentlichkeit, einschließlich Patienten, Angehörigen und Patientenvertretern. Hierdurch wird das Verständnis und die Akzeptanz von Neuartigen Therapien erweitert und ihre Verfügbarkeit für Sie als Patienten beschleunigt.

Was RESTORE für Sie tun kann

Die RESTORE-Gemeinschaft legt besonderen Wert auf eine starke Verbindung zu Patienten, Angehörigen und Patientenvertretern, die den Informationsaustausch und die Aufklärung über die wichtigsten Inhalte und Fortschritte der Mission "Restore-Health by Advanced Therapies" fördern. RESTORE beabsichtigt, ein internationales Forum für die sachkundige Diskussion über die Herausforderungen und Vorteile der Forschung, Entwicklung und Anwendung von Arzneimitteln für Neuartige Therapien zu bieten.

Obwohl Sie, die Patienten, im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen, können wir Sie hier bei RESTORE nicht behandeln.

Die Behandlung kann in Kliniken und Zentren erfolgen, welche auf die Behandlung Ihrer Krankheit spezialisiert sind. Weitere Informationen über Neuartige Therapien und klinische Studien finden Sie auf den unten auf dieser Seite aufgeführten Internetseiten. Darüber hinaus finden Sie Links zu Seiten für Stiftungen, Patientenorganisationen und Foren, die Unterstützung bieten und die Kommunikation und den Austausch von Informationen mit anderen Patienten in ähnlichen Situationen ermöglichen.

Wenn Sie spezielle Fragen zu Neuartigen Therapien bei chronischen Erkrankungen haben, kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular (Link). Unser Team wird so schnell wie möglich antworten oder Ihre Anfrage an den entsprechenden Experten aus der RESTORE-Gemeinschaft weiterleiten.

Es werden regionale und internationale Treffen für Patienten und Patientenorganisationen abgehalten, um die Kommunikation zwischen dem RESTORE-Team und den Patienten zu erleichtern. Informationen zu allen anstehenden Veranstaltungen finden Sie vorab auf der RESTORE-Website (Restore News).


Contact Us

Weblinks for chronic disease patients, relatives and patients advocates:

INFORMATION SERVICES AND PATIENT ORGANISATIONS

SUPPORT RESTORE